SK | EN | DE

    INFORMATIONEN FÜR DIE GEMEINDEN

  • Haben sie sich entschieden die stetigen Probleme mit Streunertieren in ihrer Gemeinde zu lösen? Dies ist die einzigartige Möglichkeit wie diese mit einem langfristigen Effekt zu lösen. Die meiste Arbeit erledigt für sie unser Freiwilligenteam.

  • Von der Gemeindeseite sind folgende Schritte notwendig: Ein Raum für die Kastrationsausführung mit einem Zugriff zum Wasser und der elektrischen Energie organisieren.
    Ein zweites Raum für die Tiere nach der Operation, wo sich bis zum nächsten Tag erholen werden, sicherzustellen.
    Die Deckung von Teilkosten für die ausgeführten Kastrationen.
    Die Summe die Gemeinde ausgliedern kann. Nach der Aktion die Müllausfuhr sicherzustellen.

  • Wir werden ihnen gerne alle notwendigen Informationen gewährleisten und nach der Absprache werden wir uns gerne mit Ihnen treffen. Wenn sie nicht gleichgültig zu der Situation in ihrer Gemeinde sind, bitte nehmen sie Kontakt mit uns auf.